Translate

German English French Italian Portuguese Russian Spanish

Kalender

August 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

THW-Bundesvereinigung gibt Buch über historischen Bau heraus

21.10.2014 Ein bisher weitgehend verborgenes Zeugnis der Vergangenheit liefert das geschichtsträchtige Gebäude in der Soorstraße 84 in Berlin-Charlottenburg, in dem der THW-Landesverband Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt untergebracht ist. Mit dem Buch „Vom königlichen Casernement zur Bundesanstalt Technisches Hilfswerk. Die Gebäudeanlage Soorstraße 84 in Berlin Charlottenburg“ hat die THW-Bundesvereinigung e. V., gefördert durch die Stiftung THW, einen wertvollen Baustein in der Aufarbeitung dieser Geschichte geliefert. Das Buch kann nun zum Vorzugspreis von sieben Euro bei der THW-Bundesvereinigung e. V. bezogen werden.

Soorstraße Umschlag klein

Leser können sich somit auf die Spur der bewegten Vergangenheit des roten Ziegelbaus in Westend begeben. Dem erfahrenen Professor für Baugeschichte und Architekturtheorie, Dr. Wolfgang Schäche, und dem Architekten und Bauhistoriker Dipl.-Ing. Norbert Szymanski ist es gelungen, die ereignisreiche Geschichte des historischen Gebäudes lebendig und anschaulich zu präsentieren.

Von 1893 bis in die Gegenwart hinein hat sich der Bau und das umliegende Gelände gewandelt und immer wieder neu erfunden. Ursprünglich war der Kasernenbau für das Königin Elisabeth Garde-Grenadier-Regiment Nr. 3 bestimmt. Heute sind dort neben dem Landesverband auch die Geschäftsstelle Berlin und der Ortsverband Charlotten-Wilmersdorf untergebracht.

Schäche, Wolfgang / Szymanski, Norbert: Vom königlichen Casernement zur Bundesanstalt Technisches Hilfswerk. Die Gebäudeanlage Soorstraße 84 in Berlin-Charlottenburg, Hrsg: Bundesvereinigung der Helfer und Förderer des Technischen Hilfswerkes e. V.

Wollen Sie das Buch bestellen? Dann wenden Sie sich an das Büro der THW-Bundesvereinigung e. V.