Translate

German English French Italian Portuguese Russian Spanish

Kalender

April 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Gelungener Auftakt der 30. Bundesversammlung in Hannover

27.03.2015 Einen außerordentlich gelungenen und stimmungsvollen Auftakt haben Delegierte der 30. Bundesversammlung in Hannover gefeiert. Wer konnte, war zu dem feierlichen Empfang des Oberbürgermeisters Stefan Schostok im Neuen Rathaus am Tag vor der großen Sitzung angereist. In dem 102 Jahre alten, sehr ehrwürdigen Gebäude hieß das Oberhaupt der niedersächsischen Landeshauptstadt insgesamt rund 200 Gäste willkommen.

2015 03 27 BV Empfang Rathaus 239

„Das Leitbild des Technischen Hilfswerkes hat Charakter eines Zukunftsmodells“, schwärmte Schostok. Der Präsident der THW-Bundesvereinigung e V., Stephan Mayer, MdB bemerkte scherzhaft, diese großartige Leistung der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer habe auch ihren Preis: „Das Rathaus ist wohl besser in Schuss als viele Liegenschaften und auch Fahrzeuge des THW.“

Axel Knoerig, MdB, Vorsitzender der heimischen Landeshelfervereinigung Niedersachsen e. V. betonte, das THW könne sehr positiv in die Zukunft blicken. Mit dem Liegenschaftsprogramm, welches der Deutsche Bundestag mit dem Haushalt 2015 verabschiedet hatte, sei sehr viel erreicht worden. Bis 2018 stehen dem THW insgesamt 27 Millionen Euro zur Instandhaltung und –setzung der Liegenschaften zur Verfügung. Jedoch müssten die Mittel insgesamt weiterhin kontinuierlich aufgestockt werden.

Zu dem Empfang kamen neben den THW-Kräften auch Kolleginnen und Kollegen des Roten Kreuzes, der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft DLRG, der Johanniter Unfallhilfe, des Malteser Hilfsdienstes und des Arbeiter-Samariter-Bundes. Politikerinnen und Politiker nahmen sich ebenfalls für die THW-Helferinnen und Helfer Zeit: Unter anderem kam die Parlamentarische Staatssekretärin Maria Flachsbarth, MdB und der Vizepräsident des niedersächsischen Landtages, Klaus-Peter Bachmann, MdL. Im „Gartensaal“ feierten alle gemeinsam bei einem Abendessen den Auftakt der Bundesversammlung.

Ein besonderer Dank galt dabei dem gemeinsamen Organisationsteam der THW-Bundesvereinigung und des THW-Landesverbandes Bremen, Niedersachsen. Das Team hatte unter Federführung der BV-Referentin Heike Kneip und der Sachbearbeiterin für Kommunikation im Landesverband, Britta Kindler, für einen sehr stimmungsvollen Abend gesorgt.

0
0
0
s2smodern